Prof. Dr. iur. Falk Würfele im Deutschen Bundestag

Prof. Dr. Würfele – Zitat: „… die Haustechnik aus meiner Sicht geht immer daneben in der Planung, das ist ja auch schwierig. Am Ende kommt der Kernbohrer… “

Link zum Video seines Vortrags

Resümee zum Beitrag von Herrn Würfele:
Herr Würfele hat viel praktische Erfahrung aus dem Baugeschehen. Er gibt einen guten Eindruck vom fortgeschrittenen Status des Deutschen BauUnwesen. Er postierte sein neuestes 1000seitiges Werk über Nachtragsmanagement demonstrativ vor sich und verwies auf weitere 10 Bücher, die er in seinem Metier geschrieben hat.
Sein Beitrag ist ideal, um alte Ressentiments gegenüber Anwälten zu nähren.
Seine Empfehlungen sind typisch für Anwälte: Mache keine Fehler, mache alles vollständig und ändere nichts, dann kann auch nichts passieren.


 

a) Unvollständige Planung als Quelle von Kostensteigerungen

b) (0:40) Mit vorsätzlich zu tiefem Budget los bauen, führt rechtlich gesehen nicht zu einem Schaden; selbst wenn für 0.1 Mio. geplant und für 100 Mio. realisiert

c) (1:20) Es geht wegen unzureichende Planung und Leistungsbeschreibung schief

d) (1:39): 10 Jahre planen und dann haut politischer Macher auf den Tisch; dann folgt Show fürs Publikum

e) (1.55) Ist klar, dass es teurer wird, wenn man nicht zu Ende plant

f) (2:10) Baubegleitendes Planen bedeutet Katastrophe hoch zehn. Wenn man baubegleitend plant hat man Bauen echt nichts verstanden.

g) (3:03) Rat an Politik: Vor Unterzeichnung des Bauvertrages muss alles feststehen

h) (3:15) Die Leistungsbeschreibung ist der Hauptgrund, wenn deutsche Bauprojekte zu teuer werden .

i) (4:00) Deutsche Architekten entwerfen schöne Gebäude; wie aber sage ich meinem Bauunternehmer was er bauen soll?

j) (4:24) Der Bauunternehmer versucht alles, um weniger zu liefern. Ich muss ihm ganz exakt sagen was er bauen soll!

k) (4:55) Der hat hinterher kein Problem aus dem Spitzdach eine Flachdach zu machen; Hauptsache es wird abgenommen.

l) (5:24)… die Haustechnik aus meiner Sich geht immer daneben in der Planung, das ist ja auch schwierig;..am Ende kommt der Kernbohrer…“

m) (5 :40) Große Irrtümer bei Pauschalpreis-Vertrag

n) (6:53) Bespiel Kuriosum des Deutschen Baurechts – Bauaufträge unverbindlich und gleichzeitig zahlungspflichtig!

o) (7:34) Im Ausland Schnittstelle Planung und Ausführung wird genauer genommen. Leistungsbeschreibung wird vorher zementiert, auch bei Großprojekten wie Flughäfen.

p) (8:00) Architekten haben Schwerpunkt auf Entwurf. Wollen schöne Gebäude machen. Zur Leistungsbeschreibung habe 90% schon keine Lust mehr. Finden nach 2 Jahre Bauleitung die Baustelle nicht.